Museum

Ausstellungen und Museum der U-Bahn mit Samlungen von Betriebsrechnik bis zu hochmoderne Züge.

U-Bahn Museum Berlin

U-Bahn Museum Berlin

Das Berliner U-Bahn Museum befindet sich in Berlin Charlottenburg.

Im ehemaligen Stellwerk am Berliner Olympiastadion befindet sich die U-Bahn Ausstellung.

Technikbegeisterte sehen voller Erstaunen was in all den Jahrzehnten entwickelt und in einem einzigartigen Museum liebevoll zusammengetragen wurde.

Betreiber

Das Berliner U-Bahn-Museum wurde am 13. September 1997 eröffnet und gehört der BVG.

Verein

Durch den Verein Arbeitsgemeinschaft Berliner U-Bahn konnten die Räume im ehemaligen Stellwerk mit gesammelten Stücken ausgestattet werden.

Der Verein betreut und pflegt die historischen Fahrzeuge und führt mit ihnen Sonderfahrten durch.

Der Verein zählt rund 60 Mitglieder die zum Teil pensionierte U-Bahner, zum Teil noch aktive Mitarbeiter der BVG, teilweise auch Nahverkehrsbegeisterte aus anderen Bereichen kommen.

Ausstellung

Dies Ausstellung beherbergt eine riesige Samlungen von Betriebsrechnik und Zügen aus der gesamten Zeit seit der in Betriebnahme der ersten U-Bahn von 1902 und ist damit einzigartig in Europa.

Sonderfahrten

Berliner U-Bahn AusstellungJährlich finden vier bis sechs Sonderfahrten mit den nicht mehr im Betrieb befindlichen Zuggattungen statt.

Möchten auch Sie an einer der zahlreichen Tunnelfarhrten teilnehmen melden Sie sich bitte unter der Telefonnummer 030/2562 7171

[Mehr Museen in Berlin]

Untergrundbahn

Umgebung

Web-Adresse

  • www.ag-berliner-u-bahn.de

TIPP

Berliner Museumsportal

Besuchen Sie die Museen in Berlin

Adresse

Rossitter Weg 1
14053 Berlin Charlottenburg

Kontakt

Telefon
030/2562 7171

Anfahrt

U-Bahn U2
Bus 104

Map / Stadtplan

Stadtplan Berlin

Besucher Informationen

Öffnungszeiten
Samtag* 10:30 - 16:00 Uhr
* Öffnung nur jeden 2.Samstag eines Monats
Eintrittspreise
Normal 2,00 EUR
Ermäßigt 1,00 EUR