Museum

Museum - Ausstellung - Dokumentation

Zucker Museum Berlin

Zucker Museum in Berlin

Das Zucker Museum in Berlin befindet sich in Berlin Kreuzberg.

Das Zucker-Museum (im Deutschen Technik Museum) bietet eine Vielzahl an interessanten und unbekannten Aspekten rund um das süße Thema.

Berlin kommt für die Zuckergewinnung insofern eine besondere Bedeutung zu, als Franz Carl Achard, ein Berliner Physiker, ab 1780 mit verschiedenen zuckerhaltigen einheimischen Pflanzen (Runkelrübe) experimentierte.

Durch diese Entdeckung des Rübenzuckers wurde aus dem einstigen Luxusgut eine Massenware.

Ausstellung

Die Ausstellung dokumentiert eindrucksvoll von der Pflanzung, Ernte und der Zuckergewinnung.

Sie verdeutlicht, in welchen Gebieten in Deutschland vornehmlich Zucker angebaut wird. Es zeigt die züchterischen und technischen Neuerungen der letzten 100 Jahre, aber auch die ökonomische und ökologische Bedeutung der dabei entstehenden Nebenprodukte wie Melasse und Bagasse.

[Mehr Museen in Berlin]

Umgebung

Web-Seite

  • www.sdtb.de/zucker-museum/startseite

TIPP

Berliner Museumsportal

Besuchen Sie die Museen in Berlin

Adresse

Trebbiner Straße 9
10963 Berlin Kreuzberg

Kontakt

Telefon
030/9025 40

Anfahrt

U-Bahn U1, U7
Bus -

Map / Stadtplan

Stadtplan Berlin

Besucher Informationen

Öffnungszeiten
Montag Geschlossen
Dienstag 09:00 - 17:30 Uhr
Mittwoch 09:00 - 17:30 Uhr
Donnerstag 09:00 - 17:30 Uhr
Freitag 09:00 - 17:30 Uhr
Samstag 10:00 - 18:00 Uhr
Sonntag 10:00 - 18:00 Uhr
Eintrittspreise
Normal 8,00 EUR
Ermäßigt 4,00 EUR