Parkanlage

Parkanlage im Berliner Ortsteil Spandau

Koeltzepark in Spandau

Koeltzepark in Berlin

Der Koeltzepark befindet sich zwischen Schönwalder Straße - Neuendorfer Straße im Berliner Bezirk Spandau.

Im Jahr 1933 wurde der Koeltzepark als öffentliche Parkanlage von Gartenbaudirektor Richard Woy gestaltet.

Name

Der Spandauer Bürgermeister Friedrich Koeltze (1852-1939) war der Namensgeber des Parks.

Parkanlage

Auf den Parkgelände findet man ein wertvollen Altbaumbestand mit ca. 20 unterschiedlichen Baumarten. Ein Naturdenkmal ist der 180 Jahre alte Spitzahorn. Viele Bänke, ein kleiner Pavillon laden zum Verweilen ein.

Für die Kinder stehen auf drei Spielplätzen sehr abwechslungsreiche Spielmöglichkeiten zur Verfügung.

Nutzung

Der Park wird von vielen Kindern, Jugendlichen, türkischen und kurdischen Anwohnern genutzt, aber auch ältere Bürger finden hier Erholung.

[Mehr Parkanlagen in Berlin]

Umgebung

Stadtbeischtigung

Web-Seite

TIPP

Berliner Parkanlagen

Berliner Park und Freizeitanlagen

Adresse

Neuendorfer Straße 87
13585 Berlin Spandau

Auskunft

Telefon
030/3339 509

Anfahrt

U-Bahn U7
Bus 136

Map / Stadtplan

Stadtplan Berlin